Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung
Die Anmeldung zur Teilnahme an einer Veranstaltung muss per Email oder online über www.physical-academy.de erfolgen. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
Der/die Teilnehmer/in erhält eine Bestätigung der Anmeldung per Post oder E-Mail.
Die digitale bzw. Online-Anmeldung ist verbindlich.
Die Daten des Teilnehmers/der Teilnehmerin, im folgenden TN genannt, werden EDV-gestützt verarbeitet.

2. Zahlungsbedingungen
Der TN zahlt die Kursgebühr vollständig nach Erhalt der Rechnung zum angegebenen Zahlungstermin.
Bei Förderung durch Dritte können Sonderregelungen vereinbart werden.

3. Rücktritt
Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen.
Tritt der Teilnehmer zurück, werden bis 6 Wochen vor Kursbeginn keine Gebühren fällig,
zwischen 6 und 4 Wochen vor Kursbeginn sind 50% der Kursgebühren,
zwischen 4 und 2 Wochen vor Kursbeginn 75 % und
später als 2 Wochen vor Kursbeginn 100 % der Kursgebühren zu zahlen, unabhängig von der Teilnahme am Kurs.
Die Nichtinanspruchnahme einzelner Unterrichtseinheiten/ Seminarstunden berechtigt nicht zu einer Ermäßigung des Rechnungsbetrages.

4. Absage und Änderung von Lehrveranstaltungen
Ein Lehrgang kann kurzfristig, insbesondere bei ungenügender Beteiligung oder Erkrankung von Dozenten, abgesagt werden. Sobald der Grund für die Absage der Veranstaltung vorliegt, werden die Teilnehmer hiervon in Kenntnis gesetzt. Bereits entrichtete Anzahlungen oder Lehrgangsgebühren werden erstattet. Ein weitergehender Schadenersatzanspruch ist ausgeschlossen. Physical Academy kann jederzeit Änderungen im vorgesehenen Stunden-/Ablaufplan vornehmen. Dies betrifft insbesondere den Wechsel von Dozenten und die Verlegung von Unterrichtsstunden.

5. Pflichten des Teilnehmers
Der TN verpflichtet sich, für seinen Versicherungsschutz (Unfall- und Haftpflichtversicherung) selbst zu sorgen. Der TN verpflichtet sich weiter, zur Verfügung gestellte Geräte und Materialien sowie Unterrichts- und Aufenthaltsräume pfleglich zu behandeln.

6. Ausgefallene Stunden
Das FobiZe verpflichtet sich, ausgefallene Stunden, verursacht durch Krankheit oder Verhinderung des Dozenten, in Abstimmung mit den Teilnehmer/inne/n nachzuholen.

7. Veröffentlichung von Fotos und Videos                                                                                           Der TN erklärt sich mit der Veröffentlichung von Fotos und Videos, die vom Veranstalter zwecks Werbung gemacht werden, in Form von Printmedien oder Werbung im Internet oder jeglicher anderen Veröffentlich einverstanden. Sollte dies aus verschiedenen Gründen nicht der Fall sein verpflichtet sich der TN dies ausdrücklich zu äußern und kann damit den Punkt 7 der AGBs für sich aufheben.

Koblenz, 01.02.2015